DER JUGENDROMAN-BESTSELLER ÜBER CYBERMOBBING

Die ganze 9.2 trifft sich auf Antonias Geburtstagsparty. Nur Josi fehlt. Und Till weiß auch, warum: Ihre Mitschüler lassen schließlich keine Gelegenheit aus, Josi zu zeigen, dass sie unerwünscht in der Klasse ist. Mit der Zeit bemerkt Till, dass die Angriffe auf Josi immer hinterhältiger werden: Drohanrufe, gefakte Internetseiten, obszöne SMS. Als sich das Mobbing auf immer mehr Schüler ausweitet, wird Till klar, dass er diesen Bosheiten nicht länger tatenlos zusehen kann … 

 

GEIL, DAS PEINLICHE FOTO STELLEN WIR ONLINE!

Taschenbuch, 112 Seiten

Verlag an der Ruhr, 2010, 5,– €

 

item11

item3
item4

ARBEITSMATERIALIEN

Die Literaturkartei enthält 64 Arbeitsblätter zur Arbeit mit dem Roman im Unterricht. Zum Thema werden folgende Aspekte aufgegriffen:

- Formen von Cyber-Mobbing

- Motive der Täter, Folgen für die Opfer

- Wege aus dem Krieg im Netz

- rechtliche Folgen

 

Für jedes Romankapitel stehen mehrere Arbeitsblätter mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Verfügung:

- Sicherung des Inhalts

- Deutung des Gelesenen

- Charakterisierung, Figuren- und Handlungsanalyse

- Dialoge analysieren/verfassen

- ausdrucksvolles Vorlesen

- Interviews, Hintergrundinformationen u.v.a.

 

LITERATURKARTEI: GEIL, DAS PEINLICHE FOTO STELLEN WIR ONLINE!

Kopiervorlagen, 64 Seiten

Verlag an der Ruhr, 2010, 19,– €

 

item14

FLORIAN BUSCHENDORFF